Preise:

Bei gesetzlich Versicherten erhebt die Krankenkasse eine Zuzahlungsgebühr,

die je nach Verordnung zwischen 20 und 40 Euro liegt.

Bitte begleichen Sie diesen individuellen Betrag Ihrer Verordnung bis zur 3. Behandlung.

 

Bei Privatverordnungen erfolgt die Vergütung nach Vereinbarung.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass Termine, die nicht mindestens 24 Stunden 

vor dem Behandlungstermin abgesagt oder unentschuldigt nicht wahrgenommen werden, 

in Rechnung gestellt werden.